Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Stadtarchiv Pulheim

Dokumente, Berichte, Akten: Das Stadtarchiv ist das historische Gedächtnis der Stadt Pulheim.

Geschichte des Stadtarchivs Pulheim

Mit der Kommunalen Neugliederung wurden 1975 die Gemeinden Brauweiler, Pulheim, Sinnersdorf und Stommeln zur Großgemeinde Pulheim zusammengefasst. Im Jahr 1980 wurde das Stadtarchiv Pulheim eingerichtet und 1983 in die noch heute genutzten Kellerräume im neuen Pulheimer Rathaus verlagert.

Die Bestände des Stadtarchivs reichen zurück bis in die französische Zeit und umfassen sowohl die Akten der Vorgängergemeinden als auch die der seit 1981 gebildeten Stadt Pulheim. Des Weiteren umfasst der Bestand noch eine Fotosammlung von über 1400 Abbildungen, eine große Sammlung von Ansichtskarten aus Pulheim und Umgebung und die Standesamtregister der zugehörigen Gemeinden seit 1800.

Stadtarchiv Pulheim

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Pulheim
  • Stadt PulheimOriginalbild von Tim Reckmann
  • Bild von Engin Akyurt auf Pixabay
  • Pixabay
  • Stadt Pulheim
  • Stadt Pulheim
  • Stadt Pulheim
  • Bild von Hermann Traub auf Pixabay
  • a.d.a. Gedenk- und Erinnerungsorte Rhein-Erft-Kreis

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)