Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Raumklänge

Einmal im Jahr verwandelt sich die alte Kirche St. Martin in Stommeln für das Festival "Raumklänge" in einen Aufführungsort zeitgenössischer Musik, musikalischer Avantgarde. "Raumklänge" präsentiert Musik im Spannungsfeld von Komposition und Improvisation.

Die inhaltliche Konzeption hat jedes Jahr einen anderen Schwerpunkt: Sprache und Musik, Elektronik oder die Begegnung Alter und Neuer Musik.

Raumklänge 2021 – 16. Juni & 30. Juni

Nach monatelanger Corona-Pause erwacht nun endlich auch in Pulheim wieder das Kulturleben! Zu den ersten Konzerten gehören schon im Juni zwei Uraufführungen, die im Rahmen der „Raumklänge“ stattfinden, der Reihe zeitgenössischer komponierter und improvisierter Musik in der alten Kirche St. Martin, Stommeln. Den Auftakt bestreitet am 16. Juni das Trio Emilio Guim – Harald Kimmig – Patrick Portmann mit der Premiere ihrer Klang- und Videoperformance „parallel_waves“. Am 30. Juni starten Hannah Weirich und Ulrich Löffler in Stommeln ihre Uraufführungsreihe, „Zurück in der Zukunft, neue Werke für Violine und analoge Keyboards“ unter anderem mit einer Uraufführung von Gordon Kampe. 

Besonders beliebt ist die Klangwanderung, bei der das Publikum gemeinsam durch Pulheim und seine Ortsteile geht und dabei an den ungewöhnlichsten Orten auf Musiker trifft. Hier stehen Natur und Kultur nicht im Gegensatz sondern mitenander. Ebenso werden die Musiker/innen ein Teil des Publikums indem sie sich im Anschluss an ihren Auftritt der Wanderung anschließen. So gibt es immer wieder musikalisch neues zu entdecken und zwischendurch ist Zeit für intensive Gespräche.

Frau Angelika Schallenberg
Abteilungsleitung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Foto: Malik
  • credit_promo
  • © Michael Bölter

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)