Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Rückschnitt auf städtischen Flächen

Die Grünflächenkolonne des Bauhofs der Stadt Pulheim beginnt in diesen Tagen mit dem Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern auf städtischen Flächen im gesamten Stadtgebiet. Dies muss nach den Vorgaben des Bundesnaturschutzgesetzes (BNatSchG) bis Ende Februar erledigt werden.

Besonders umfangreich sind in diesem Jahr die Arbeiten in Brauweiler in den Grünflächen angrenzend zum Abteipark sowie an der Helmholtzstraße: Dort werden überwiegend Sträucher auf den Stock gesetzt, damit sie wieder neu austreiben und nicht vergreisen. Allerdings müssen einige Großsträucher und Bäume mit Wurzelwerk komplett entfernt werden, um hier Überwuchs sowie Schäden an angrenzenden Gebäuden sowie Zaunanlagen dauerhaft zu vermeiden. Für die gerodeten Gehölze wird – soweit möglich – zeitnah Ersatz aus standorttypischen und einheimischen Sträuchern gepflanzt.

(18. Januar 2023)

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)