Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

„Seiltänzer und Drachenreiterin“: Gruppenangebot für Kinder psychisch und/oder suchtkranker Eltern

„Seiltänzer und Drachenreiterin“ – so lautet der Titel eines neuen Gruppenangebots, das die Familien- und Erziehungsberatungsstelle der Stadt Pulheim in Zusammenarbeit mit dem Kinder- Jugend- und Familienhilfeträger „bewegt“ für Kinder psychisch und/oder suchtkranker Eltern initiiert hat.

Der Name ist Programm, denn betroffenen Kindern wird oft viel abverlangt: Wie ein Seiltänzer sollen sie das eigene und familiäre Gleichgewicht halten oder wie eine Drachenreiterin mit dieser schwierigen Situation umgehen.

Ziel der neuen Kindergruppe „Seiltänzer und Drachenreiterin“ ist es, betroffenen Kindern im Alter von 7 bis 11 Jahren einen Ort zu bieten, an dem sie sich verstanden fühlen und Gefühle zeigen dürfen, aber gleichzeitig auch Spaß und Spiel mit Gleichaltrigen erleben können. Das Angebot findet ab Montag, 25. April 2022, jeweils wöchentlich von 16 Uhr bis 17.30 Uhr in den Räumen der Familien- und Erziehungsberatungsstelle und in den Räumen von „bewegt“ zentral in Pulheim statt. 

Rund drei bis vier Millionen Kinder wachsen in Deutschland mit einem psychisch und/oder suchtkranken Elternteil auf. Trotzdem fühlen sich Eltern wie auch Kinder oft allein mit ihren Themen. Neben dem Gruppenangebot für die Kinder mit Familienstunden gibt es die Möglichkeit flankierender Eltern- und Familiengespräche. Fragen und Anmeldewünsche können Interessierte an Sabine Rosenbach ( sabine.rosenbachpulheimde; 02238/808-185) oder Sabine Schütrumpf ( s.schuetrumpfbewegtnrw; 0152/23845498) richten. 

(9. März 2022)

 

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)