Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Seminar: Mehrsprachige Leseförderung

Der Verein Neue Brücke e.V. führt am Mittwoch, 24.11.2021, zwei Seminare zu mehrsprachiger Leseförderung in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei durch.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

Mehr als die Hälfte aller Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren
wachsen mit mindestens zwei Sprachen auf. Der Verein Neue Brücke e.V. will Kinder beim Erlernen und Vertiefen ihrer Herkunftssprache unterstützen.
Er ermutigt Eltern, ihre Zwei- bzw. Mehrsprachigkeit an ihre
Kinder weiterzugeben.
Dabei möchte er Eltern und pädagogischen Fachkräften
vermitteln, warum mehrsprachige Erziehung für Kinder und
Gesellschaft vorteilhaft ist. 

Dazu werden in der Stadtbücherei mit Eltern und
pädagogischen Fachkräften Seminare durchgeführt, um aufzuzeigen,
warum Lesen wichtig ist, wie Kinder und Jugendliche zum Lesen
ermuntert werden können und wie der Umgang mit
Herkunftssprachen und Deutsch im Alltag gelebt werden kann.

Mittwoch, 24.11.2021

09.15 - 12.00 Uhr sowie
16.00 - 18.00 Uhr

Anmeldung und Fragen gerne an:

Frederike Schmitt
f.schmittneuebrueckeorg
+49 160 579 57 41
Gabriele Ceseroğlu
g.ceserogluneuebrueckeorg
+49 174 877 97 21

Informationen

BeginnMittwoch, 24.11.2021 - 10.00 Uhr und 16.00 Uhr

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)