Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Waldbaden mit Susanne

Langsames Gehen und ruhendes Betrachten; 3 Stunden Aufenthalt im Wald auf 3km Wegstrecke; angeleitete Einheiten zum Innehalten mit einfachen Entspannungs- und Atemübungen zum Entschleunigen

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

28.04.202409:3013:30

Was Sie erwartet:

Wir halten uns ca. 3 Stunden gemeinsam im Wald auf.

Die Strecke im Wald wird für diese Zeit nicht mehr als 3 km betragen. Das bedeutet ein geruhsames langsames Gehen ohne Anstrengung und mit Pausen.

Angeleiteten Wahrnehmungsübungen unterstützen Sie dabei sich den geheimnisvollen Welten des Waldes zu öffnen. Dies wird durch die entschleunigte Fortbewegung zwischen den Einheiten verstärkt.

Geführte kleine Achtsamkeitsübungen helfen Ihnen dabei, zur Ruhe zu kommen und sich auf die Stille einzulassen. Sie erlernen einfache Entspannungsmethoden und Atemübungen, die sie im Alltag ohne Aufwand anwenden können.

Diese besondere Art sich im Wald aufzuhalten, zeigt einen vorbeugenden Effekt auf alle stressbedingten Erkrankungen und hilft neue Kräfte zu schöpfen.

Angebot zum Barfußgehen

Vom Treffpunkt in Auweiler sind es noch 1,5 km bis zum Einstieg in Wald, wo dann das Waldbaden beginnt.

Informationen

Beginn9:30 (15 Minuten vorher ankommen)
Einlass9:15
AnmeldungSusanne Steinkuhl 0221 / 16900330 susanne@geistlichesheilen.de Für geschlossene Gruppen und Familien mit Kindern jederzeit auf Anfrage.

Eintritt

Erwachsene: 35 €

Studenten und Azubis: 20 €

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Gereon Steinkuhl

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Plausible Analysetool eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen Daten verarbeitet, sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)