Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Schmücken des Sintherner Weihnachtsbaumes

Ein Fest für groß und klein mit heißem Glühwein, leckerem Grünkohl und einem kleinen Weihnachtsmarkt, bei dem die Kinder den Baum schmücken.

Veranstaltungsinformationen

Datum & Uhrzeit

26.11.202214:0022:00

Schmücken des Sintherner Weihnachtsbaumes

Erstmalig 2010 beschloss die Gesellschaft einen Weihnachtsbaum für das Dorf auf dem Weißer-Flieder-Platz aufzustellen und zu schmücken. Der Vorstand hatte sich überlegt für

das Schmücken die Kindergärten mit einzubeziehen. Aus dieser Grundidee entwickelte sich ein vorweihnachtlicher Abend.

Der Baum selbst wird dabei bereits eine Woche vorher vom Verein aufgerichtet, sodass dieser bei der eigentlichen Veranstaltung direkt geschmückt werden kann. Die Kinder dürfen sich bereitgestellte Pakete zum Schmücken des Baumes aussuchen. Diese können sie entweder unten am Baum selbst anbringen oder mit einem Steiger in die Krone des Baumes fahren um dort zu schmücken.

Da der Ansturm auf diese Aktion in den letzten Jahren stark zugenommen hat, werden seit letztem Jahr Nummern vergeben, sodass die Wartezeit nicht in einer Warteschlange verbracht, sondern anderweitig genutzt werden kann.

So bietet das Fest einen Stand mit Glühwein, Kinderpunsch, Kakao und Kaltgetränken, sowie Kaffee und selbstgebackenen Waffeln. Zudem werden Grünkohl mit Mettwurst, Reibekuchen und süße Früchte angeboten.

Seit 2018 gibt es auch noch einen kleinen Weihnachtsmarkt. Weihnachtsgestecke, Adventskränze, Basteleien, Schals und Mützen sind nur eine kleine Auswahl von dem, was hier angeboten wird. 

Ein Geschichten-Erzähler liest den kleinen Besuchern aus seinem Buch vor und bisher kam auch immer der Nikolaus vorbei um kleine Geschenke zu verteilen.

Eintritt

Der Eintritt ist frei.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)