Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Glücksgefühle und Seelenmomente: Theater-Abo startet in neue Saison

14.6.2022: Ob mit heiteren, nachdenklichen, beschwingten oder besinnlichen Geschichten – an sieben Abenden bietet das Theater-Abo für die neue Spielzeit 2022/23 im Kultur- und Medienzentrum Einblicke in die Kapriolen, die das Leben spielen kann.

  • Mit französischem Esprit startet die Saison am 29. September 2022. In der Komödie „Das Abschiedsdinner“ von Matthieu Delaporte und Alexandre de La Patellière beschließen Peter und Katja, Freundschaften zu beenden, die zur reinen Verpflichtung geraten sind. Freuen darf man sich auf Michael von Au, Ralf Komorr, Saskia Valencia.

    Am 12. November 2022 steht Johann Wolfgang von Goethes „Stella“ auf dem Programm. Regisseurin Amina Gusner betont in ihrer Fassung des „Schauspiels für Liebende“ die Aktualität des Stoffes und hinterfragt Liebes- und Familienmodelle. In der Titelrolle ist Anna Schäfer zu sehen.

    „Motown goes Christmas“ - der groovige Sound des berühmten Plattenlabels stimmt am 30. November 2022 auf die Weihnachtszeit ein. Label-Gründer Berry Gordy katapultierte seine 1959 gegründete Hitfabrik quasi aus dem Nichts in den Musik-Olymp und ließ seine Stars – The Jackson 5, The Temptations, Marvin Gaye, Stevie Wonder u.v.m. – ein unerschöpfliches Repertoire an Christmas-Klassikern aufnehmen. 

    Ein Stück zum Verlieben ist „Dinge, die ich sicher weiß“ von Andrew Bovell, das in der Regie von Adelheid Müther und unter anderem mit Nina Petri und Maria Hartmann am 11. Januar 2023 in Pulheim gastieren wird. Man darf Familie Price durch ein ganzes Jahr begleiten: Es wird gelacht und getrauert, gestritten und sich versöhnt, aber es werden auch viele Hoffnungen, Pläne und Erkenntnisse verschwiegen. 

    Am 2. März 2023 erwartet Musik- und Comedy-Fans ein musikalisch-komödiantisches Highlight: In „Concerto Scherzetto“ stellen Jordi Purtí und das Orchester Orthemis aus Katalonien das traditionelle Klassik-Erlebnis komplett auf den Kopf und kombinieren feinsten Klassik-Hörgenuss mit Witz, Slapstick und Akrobatik. 

    In Erinnerungen und Gefühlen schwelgen darf man am 25. April 2023 mit „Udo Jürgens – Sein Leben und seine größten Hits“. Die Hommage mit Christian Mädler in der Titelrolle bettet populäre und weniger bekannte Songs des einzigartigen Entertainers in einen erzählerischen Ablauf ein.

    Am 4. Mai 2023 geht die Spielzeit mit der Komödie „Und wer nimmt den Hund?“ nach dem Film von Martin Rauhaus zu Ende: Zwischen Selbstfindung und Eifersucht liefern sich Georg (Michael Roll) und seine Frau Doris (Marion Kracht) nach 23 Jahren einen Scheidungskrieg, in dem die Fetzen dank pointiert bissiger Dialoge auf vergnügliche Art und Weise fliegen.

    Ansprechpartnerin für Abo-Beratung und -verkauf ist Elke Neuhoff, Kulturabteilung der Stadt Pulheim: Telefon 02238/808-116, E-Mail  Elke.Neuhoffpulheimde

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)