Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Spannung bei den Pulheim Open

27.6.2022: Hochkarätiges Tennis erleben die Zuschauerinnen und Zuschauer in diesen Tagen auf der Anlage des PSC: Die Tennisabteilung des PSC lädt zu den Pulheim Open ein.

  • Am Wochenende steht der Ladies Cup an

    Zum elften Mal wird am kommenden Wochenende der Ladies Cup ausgetragen. Noch bis zum Donnerstag treffen auf der Anlage am Sportzentrum Nachwuchstennisspieler beim Papillon Cup aufeinander.

    Bereits am vergangenen Wochenende ermittelten die Herren den Sieger beim Men’s Cup, der zum neunten Mal veranstaltet worden ist. Bei diesem Turnier setzte sich am Sonntag in einem packenden Finale Mika Berghaus durch, der den an Nummer zwei gesetzten Tom Schönenberg besiegte. Bürgermeister Frank Keppeler, der das Match verfolgte, gratulierte dem Sieger. „Die Pulheim Open haben längst einen guten Namen in der Tenniswelt. Dies zeigt sich auch daran, dass sich mehr Spieler gemeldet hatten, als Startplätze vorhanden waren“, sagte Bürgermeister Keppeler. Bei den Men’s Open umfasste das Starterfeld 44 Spieler, die um ein Preisgeld von 5.000 Euro spielten.

    Am kommenden Freitag geht es auf der Anlage am Sportzentrum mit dem Damen-Turnier weiter. Hier werden 32 Spielerinnen erwartet. Zum ersten Mal gehört auch der Ladies Cup zu den sogenannten A3-Turnieren und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 5.000 Euro dotiert. 

  • Bürgermeister Frank Keppeler gratulierte dem Turniersieger Mika Berghaus (3.v.r.) und dem unterlegenem Finalisten Tom Schönenberg (2.v.r). Über einen erfolgreichen Men’s Cup freuten sich Turnierleiter Peter Breitenbach, Oberschiedsrichter Michael Siefert sowie Christoph Ostendorf, Vorsitzender der Tennisabteilung des PSC (v.l.n.r.). 

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Pulheim

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)