Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Größere Menge Kupferkabel gestohlen

20.5.2022: In der Nacht zum vergangenen Donnerstag sind auf einer entwässerungstechnischen Anlage im Zentralort Kupferkabel in größerer Menge gestohlen worden.

  • Der oder die Täter haben die Umzäunung an zwei Stellen durchtrennt und sich so Zutritt verschafft. Das Regenüberlaufbecken (Alte Kläranlage Pulheim) befindet sich am Wirtschaftsweg parallel zum Kölner Randkanal in der Nähe der Orrer Straße. Das Kupferkabel muss mit einem Transporter abtransportiert worden sein. Durch den Diebstahl wurde die Funktion der Anlage nicht beeinträchtigt.

    Der Schaden beläuft sich auf geschätzt 5.000 bis 6.000 Euro. Es wurde Anzeige gegen Unbekannt erstattet.

    Von den technischen Anlagen geht eine oft unterschätzte Lebensgefahr aus. Die Stadtverwaltung warnt deshalb vor unbefugtem Betreten.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)