Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

EMA: Hohes Aufkommen zur Reisezeit – erweiterte Öffnung

31.5.2022: Das Einwohnermeldeamt (EMA) der Stadt Pulheim nimmt für den heutigen Nachmittag keine weiteren Anliegen entgegen, da die Kapazitäten bereits ausgelastet sind.

  • Das EMA ist dienstags am Nachmittag ohne vorherige Terminvereinbarung geöffnet. Heute war der Andrang allerdings erneut so groß, dass nun der Wartemarkenautomat ausgeschaltet werden muss.

    Durch die Aufhebung vieler Regelungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie planen nun viele Menschen wieder zu verreisen. Häufig fällt bei den Vorbereitungen auf, dass der benötigte Reisepass, der Kinderreisepass oder auch der Personalausweis abgelaufen ist. Zudem wird beispielsweise für Reisen nach Großbritannien seit 2021 kein Personalausweis mehr akzeptiert. 

    Dies führt derzeit in vielen Städten in Deutschland – so auch in Pulheim – zu längeren Wartezeiten bei den Einwohnermeldeämtern. So gibt es momentan in Pulheim mehr als 3.000 Menschen ohne gültigen Personalausweis. Diese Spitze müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im EMA zusätzlich zu den zahlreichen anderen Vorgängen wie Eheeintragungen, Auskunftssperren oder Fragen der Staatsangehörigkeit nach und nach abarbeiten. 

    Zusätzliche Öffnungszeiten

    Die Stadtverwaltung arbeitet intensiv daran, diesem großen Bedarf gerecht zu werden. So wird ab Donnerstag, 2. Juni 2022, der Raum 44 im Rathaus als Außenstelle des EMA aufgebaut. Hier können dann bestellte Pässe und Ausweise ohne vorherige Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten des Rathauses abgeholt werden. Darüber hinaus wird das EMA an einigen Tagen zusätzliche Öffnungszeiten anbieten, die ohne vorherige Terminvereinbarung genutzt werden können. So wird am Freitag, 3. Juni 2022, am Freitag, 10. Juni 2022 sowie am Freitag, 24. Juni 2022, von 13 Uhr bis 15 Uhr das EMA geöffnet. Hier kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Auch besteht die Möglichkeit, dass der Wartemarkenautomat ausgeschaltet werden muss, wenn der Andrang zu groß ist. 

    Grundsätzlich muss für alle Anliegen, die das EMA betreffen, ein Termin vereinbart werden. Dies geht per Mausklick über die städtische Homepage www.pulheim.de. Selbstverständlich ist es auch weiterhin möglich, für alle das EMA betreffenden Anliegen Termine telefonisch unter der Rufnummer 02238/808-450 oder per E-Mail unter emapulheimde zu vereinbaren. Wer die Option wählt, sich per E-Mail an das EMA zu wenden, muss unbedingt eine persönliche Telefonnummer für den Rückruf angeben.

     

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)