Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Musik und Gespräche: Sommerfest der AWO Stommeln

27.9.2022: Großer Bahnhof bei der Arbeiterwohlfahrt in Stommeln: Der Ortsverein hatte zum Sommerfest eingeladen und zahlreiche Gäste – darunter Bürgermeister Frank Keppeler und Andreas Houska, Geschäftsführer AWO Rhein-Erft und Euskirchen e.V. – freuten sich über ein buntes Programm und zahlreiche Gespräche.

  • Peter Werner, Gründungsmitglied der Höhner, und Sängerin Josephine Ohly sorgten dabei für die Musik.

    Im Gespräch mit Bürgermeister Keppeler berichtete Beate Wallraff, Vorsitzende der AWO Stommeln, über das aktuelle Angebot. Dieses beinhaltet nicht nur das seit Jahren stark nachgefragte Demenz-Café, sondern seit einiger Zeit auch Deutsch-Kurse für Menschen an, die aus der Ukraine geflüchtet sind. Unterstützt wird die AWO Stommeln dabei von der Stadt Pulheim. Seit Mai kommen Geflüchtete einmal in der Woche, um Deutsch zu lernen und sich auszutauschen.

    „Die AWO Stommeln ist schon lange eine wichtige Begegnungsstätte mitten im Ort. Dieses Angebot stellt das Team um Beate Wallraff ehrenamtlich sicher. Dies ist eine bemerkenswerte Leistung“, sagte Bürgermeister Keppeler.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Pulheim

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)