Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Fällung eines Amberbaums auf dem Marktplatz ausgesetzt

22.2.2022: Die bis Ende Februar geplante Fällung eines Amberbaums auf dem Marktplatz ist ausgesetzt worden.

  • Bürgermeister Frank Keppeler hat die zuständigen Ämter gebeten, zunächst andere Lösungen noch einmal eingehend zu prüfen, die zuvor aus unterschiedlichen Gründen ausgeschlossen worden waren. Zu den Prüfungen gehört unter anderem eine Umsetzung des Baums an einen neuen Standort oder eine Veränderung des Beetes, sodass der Baum am heutigen Ort verbleiben kann. Wenn die Ergebnisse vorliegen, wird abschließend das weitere Vorgehen beraten. 

    Der amerikanische Amberbaum hat die gemauerte Einfassung des Hochbeets, in dem er steht, durch sein Wurzelwachstum regelrecht „gesprengt“. Das Beet ist entsprechend gesichert, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)