Inhalt anspringen

Stadt Pulheim

Kulturprogramm: Energiebündel und Fluchtpunkte zum Jahresendspurt

29.11.2022: Mit zwei Energiebündeln im Abendkleid und asiatischen Fluchtpunkten setzt das städtische Kulturprogramm zum Jahresendspurt an.

  • Die netten Koketten: Zwei Frauen, ein Klavier – Chansons & Kabarett
    Donnerstag, 8. Dezember 2022, 20 Uhr, Kultur- und Medienzentrum
    Eintritt: 18 Euro | ermäßigt 15 Euro 

    Die netten Koketten sind Charlotte Welling und Valerie Barth. Die beiden Energiebündel im Abendkleid interpretieren die zum Teil 100 Jahre alten Chansons von Friedrich Hollaender, Georg Kreisler und Mischa Spoliansky auf ihre eigene Art: modern, dynamisch und überraschend. Die Lieder handeln von den Sehnsüchten des Alltags, von Liebe und Rache, von Schnaps und Steinzeitmenschen. 

    Christine Oelze & Ensemble E-MEX: Fluchtpunkt Asien
    Dienstag, 20. Dezember 2022, 20 Uhr, Kultur- und Medienzentrum
    Eintritt: 15 Euro | ermäßigt 12 Euro

    Ende September musste das Konzert kurzfristig abgesagt werden, bald wird es nachgeholt: Sopranistin Christiane Oelze und das auf zeitgenössische Musik unterschiedlichster Couleur spezialisierte E-MEX-Ensemble stellen in ihrem Programm asiatisch angeregte Werke europäischer Provenienz asiatischen Kompositionen gegenüber. „Fluchtpunkt Asien“ umfasst Werke unter anderem von Ravel, Szymanowski und Wagner – kuratiert von dem Komponisten und Dirigenten Christoph Maria Wagner.

     

Erläuterungen und Hinweise

Auf dieser Seite verwenden wir aktuell ausschließlich technisch notwendige Cookies. Zur statistischen Auswertung wird das Webanalysetool Matomo eingesetzt. Es werden dabei keine personenbezogenen bezogenen Daten verarbeitet sondern es erfolgt dabei lediglich eine anonyme Auswertung. Dieser anonymen Auswertung können Sie auf der Seite „Datenschutz“ unter dem Stichwort „Matomo Webanalyse“ widersprechen.

Datenschutz (Öffnet in einem neuen Tab)