Seitenanfang

Städtepartnerschaften

Fareham - Guidel - Pulheim

Die Stadt Pulheim hat zwei Partnerstädte: Guidel an der französischen Atlantikküste (seit 1969) und Fareham in Südengland (seit 1984).

Beide Städtepartnerschaften werden in Form von regelmäßigen, gegenseitigen Besuchen offizieller Vertreterinnen und Vertreter aus Rat und Verwaltung unterstützt. Auch die Mitglieder der beiden Partnerschaftsclubs reisen regelmäßig nach Guidel und Fareham um die freundschaftlichen Beziehungen mit den Partnerstädten zu pflegen.

Guidel

Guidel ist eine französische Gemeinde mit ca 11.000 Einwohnern im Département Morbihan in der Region Bretagne.

In Guidel plages an der Küste gibt es hervorragende Bedingungen zum Surfen, Segeln, Kitesurfen. Der Fluss Laïta, der bei Guidel in den Atlantik fließt, ist von einem großen Netz Wanderwege umgeben.

Mit vielfältigen Veranstaltungen von klassischer Musik, über Rock- und Popfestivals bis zum großen öffentlichen Feuerwerk gibt es in Guidel vor allem in den Sommermonaten kulturell eine Menge zu erleben.

Das Centre Franco Allemand (CFA), die Jugendbildungsstätte des Rhein-Erft-Kreises in Guidel ist seit über 40 Jahren Gastgeber zahlreicher deutsch-französischer Begegnungen. Ein regelmäßiger Besucher dort ist der Pulheimer Kinder- und Jugendchor mit Proben- und Konzertreisen in die Partnerstadt.

Website Guidel

Fareham

Die Marktstadt Fareham liegt im Süden von Hampshire in England, zwischen den Städten Southampton und Portsmouth.

In Ferneham Hall, der Stadthalle von Fareham gibt es ein großes kulturelles Angebot an Theater, Comedy, Konzerten, Shows und Conventions. Das bekannte jährliche Wickham Festival findet im Dorf Wickam, nur 4 Kilometer außerhalb Farehams statt.

Die mittelalterliche Titchfield Abbey von ca. 1222 und das Schloss Portchester Castle aus dem späten 11. Jahrhundert erlauben einen Einblick in die Geschichte der Umgebung. Auch im Westbury Manor Museum lässt sich die Stadtgeschichte Farehams auf interessante Weise erleben.

Die Umgebung von Fareham lockt mit ihrer Landschaft Besucher nach draußen. Von der Küste und den Stränden ist nicht weit bis zum Natur- und Vogelschutzgebiet Titchfield Haven, das Whiteley Woodland oder einen der zahlreichen öffentlichen Parks und Gärten.

Partnerschaftsvereine

Die Arbeit der Partnerschaftsvereine ist die wichtigste Ergänzung zu den offiziellen Besuchen von Rat- und Verwaltung. Die Vereine organisieren Reisen in die Partnerstädte und betreuen die Gäste aus Fareham und Guidel bei ihren Besuchen in Pulheim.

Freundeskreis Pulheim-Guidel

Der Freundeskreis Pulheim-Guidel unterstützt die Städtepartnerschaft auf nicht-offizieller Seite. Neben eigenen Fahrten nach Guidel und anderen Orten in Frankreich werden z.B. Schulen, Sportvereine, Chöre und Familienaustausch gefördert.

Auch die Durchführung kultureller Veranstaltungen und Französischkurse, die Förderung von Briefpartnerschaften, die Teilnahme am Pulheimer Stadtfest und die Begleitung von Besuchergruppen aus Guidel in Pulheim gehören zu den Aufgaben des Freundeskreises

Die Mitglieder treffen sich regelmäßig beim Boule-Spiel und erhalten bei den Vereinstreffs z.B. in Bildervorträgen Informationen über die französische Kultur.

Kontakt:
Freundeskreis Pulheim-Guidel

Partnerschaftsclub Pulheim-Fareham

Der Partnerschaftsclub Pulheim-Fareham organisiert alle zwei Jahre eine Reise in die südenglische Partnerstadt, bei der die Mitreisenden in Gastfamilien unterkommen und Ausflüge in die Region unternehmen. Beim Gegenbesuch aus Fareham sind die Mitglieder des Partnerschaftsclubs selbst Gastgeber für die Englischen Freunde und organisieren die Aktivitäten in und um Pulheim.

Außerhalb der Reisen unternimmt der Partnerschaftsclub Wanderungen in ganz NRW und pflegt die Englische Kultur zum Beispiel mit der jährlichen Teilnahme am Stadtfest oder der traditionellen Early Christmas Party.

Kontakt:
Partnerschaftsclub Pulheim-Fareham

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Einwohnermeldeamt:
Zusätzliche Öffnungszeit
Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr

Wartemarkenspender bei
großem Publikumsandrang
ausgeschaltet

Nebenstelle Brauweiler:
Öffnungszeiten jeden
2. und 4. Mittwoch im Monat
von 14.30 bis 18 Uhr

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend auf