Seitenanfang

Zwerge bleiben Zwerge, auch wenn sie auf Alpen sitzen

Dienstag, 8. Februar 2019 | 20 Uhr

Dieter Neuhaus (Stimme) und Urte Lucht (Hammerflügel)

Theatralisches und Musikalisches aus dem Leben des Dichters August von Kotzebue, der am 23. März 1819 in Mannheim von einem Studenten erdolcht wurde….

Jurist war August von Kotzebue und der meistgespielte Komödienautor seiner Zeit. Theaterdirektor Goethe zum Beispiel brachte am Weimarer Hoftheater 87 seiner mehr als 220 Stücke auf die Bühne. Für Opern hat er Libretti geschrieben, und die Musik hat ihn und sein Werk wesentlich bestimmt. Lortzings „Wildschütz“ basiert auf seinem „Rehbock“-Lustspiel. Theaterdirektor ist er gewesen in Wien und in St. Petersburg…

Faszinierend und umtriebig war sein Leben in einer Welt voller Revolutionen und Kriege, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Umbrüche. Umstritten war er in der Meinung seiner Zeitgenossen als Autor trotz seiner unglaublichen Erfolge, vor allem aber wegen seiner Ablehnung der deutschen Freiheitsbewegung. Und so wurde August von Kotzebue Opfer eines politischen Attentats: am 23. März 1819 ermordete ihn, den „Verräter des Vaterlandes“, der Burschenschafter Karl Ludwig Sand.

Lustspiel und Drama zugleich: Urte Lucht und Dieter E. Neuhaus blicken musikalisch-theatralisch zurück in die Welt vor 200 Jahren, entdecken Befremdliches, vor allem aber erstaunlich viel Vertrautes….

Ausgebildet an der renommierten Schola Cantorum Basiliensis, erfahren im Umgang mit Klängen und Spielweisen historischer Tasteninstrumente, baut Urte Lucht mit ihrem Spiel auf dem Hammerflügel und Kompositionen von Chr. W. Gluck, L. van Beethoven, A. Salieri, Fr. Schubert, F.X. Süßmayer, L. Cherubini, E. N. Méhul u.a. die musikalische Szenerie, in der Dramaturg, Regisseur und Schauspieler Dieter E. Neuhaus Texte aus der Zeit und den Werken von August von Kotzebue lebendig werden lässt.

Tickets

Dienstag, 8. Februar 2019 | 20 Uhr

Ort: Kultur- und Medienzentrum | Steinstraße 15 | 50259 Pulheim
Eintritt: 12 €, erm. 9 €
VVK: Rathaus Pulheim | Alte Kölner Straße 26 | 50259 Pulheim | 02238 808116
Ticket-Center Pulheim | Venloer Straße 85 e | 50259 Pulheim | 02238 477876
kartenverkauf@pulheim.de

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag zusätzlich
16.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Einwohnermeldeamt:
Zusätzliche Öffnungszeit
Dienstag 16.00 - 18.00 Uhr

Wartemarkenspender bei
großem Publikumsandrang
ausgeschaltet

Nebenstelle in Brauweiler
2. und 4. Mittwoch im Monat
14.30 bis 18 Uhr geöffnet

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend auf


Das Wetter Pulheim