Seitenanfang

Zugverkehr

Einschränkungen

In den kommenden vier Wochen müssen auf der Bahnstrecke Köln-Mönchengladbach Einschränkungen im Zugverkehr hingenommen werden. Auf der Hohenzollernbrücke werden zwischen dem Kölner Hauptbahnhof und dem Bahnhof Köln -Deutz von Freitag, 07. März, bis Montag, 07. April, sowie an den Wochenenden 11. bis 14. und 25. bis 28. April im Rahmen von Instandhaltungsarbeiten turnusmäßig Gleise und Weichen erneuert.
Im Nahverkehr fährt deshalb der Regionalexpress 8 Mönchengladbach/ Köln/ Flughafen/ Koblenz (von den Bahnhöfen Pulheim und Stommeln jeweils 20 bzw. 15 Minuten nach der vollen Stunde Abfahrt in Richtung Köln) während der Bauarbeiten weiterhin über die Hohenzollernbrücke.
Die Regionalbahnlinie 27 Mönchengladbach/ Köln/ Koblenz (von den Bahnhöfen Pulheim und Stommeln jeweils 15 bzw. 20 Minuten vor der vollen Stunde Abfahrt in Richtung Köln) wird über die Südbrücke umgeleitet und kann den Kölner Hauptbahnhof und den Bahnhof Köln-Deutz nicht anfahren. In Köln-Ehrenfeld besteht Anschluss an die S-Bahn, die während der Bauarbeiten tagsüber im Zehn-Minuten-Takt fährt. Eine Broschüre mit Hinweisen und Empfehlungen für die Fahrgäste kann über den Link http://www.vrsinfo.de/aktuelles/die-bahn-baut-bauprojekte-2014/bauarbeiten-hohenzollernbruecke.html eingesehen oder heruntergeladen werden.“

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Nebenstelle Brauweiler geschlossen

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim