Seitenanfang

Existenzgründung

Seminarangebot

Die Abteilung für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften bietet in Zusammenarbeit mit dem Institut für Unternehmensgründung IFU, Aachen, Existenzgründungsseminare an.

Die zweitägigen Seminare finden alle 2 Monate im Rathaus statt, jeweils mittwochs bis donnerstags. Die Seminare finden vorbehaltlich nur bei ausreichender Teilnehmerzahl statt.

Neben praxisorientierten Hinweisen für das Geschäftskonzept erhalten die Seminarteilnehmer Informationen zu erforderlichen Anmeldungen und Genehmigungen bei Gründung sowie zu den aktuellen Fördermöglichkeiten.

Für die Teilnahme wird nach Bundesrichtlinien eine Teilnahmegebühr von 120 € fällig. Es handelt sich um eine geförderte Maßnahme des Bundes.

Existenzgründung durch Übernahme eines bestehenden Betriebes

Der Standort Deutschland vollzieht derzeit einen Generationswechsel innerhalb seiner Unternehmen in bisher unbekanntem Ausmaß.
Es wird geschätzt, dass jährlich 71.000 Betriebe an einen Nachfolger übergeben werden oder übergeben werden sollen. Die Stilllegungsrate aufgrund nicht vorhandener Nachfolge beträgt bei kleinen Unternehmen über 10 Prozent.

Auch der Gewerbestandort Pulheim mit seiner von Kleinbetrieben dominierten Gewerbestruktur ist betroffen.

Die städtische Wirtschaftsförderung steht daher als diskrete Anlaufstelle für nachfolgesuchende Pulheimer Unternehmen bereit. Wenn seitens des Unternehmens gewünscht, kann dessen Betriebsübergabe-Angebot in angemessener Form veröffentlicht werden, und somit auch potentiellen Existenzgründern angetragen werden.

Kontaktstelle bei der Stadtverwaltung ist Herr Fliegel von der Abteilung Wirtschaftsförderung und Liegenschaften, Tel.Nr. 02238 / 808 207; eMail david.fliegel@pulheim.de.

Sowohl Unternehmen als auch Existenzgründer können ihr Angebot zur Betriebübergabe bzw. ihr Gesuch einer Unternehmensübernahme in die bundesweite Börse Nexxt.Change www.nexxt-change.org einstellen.
Ein entsprechendes regionales Angebot bietet die Industrie- und Handelskammer zu Köln www.ihk-koeln.de an.

Angebotene Existenzen im Stadtgebiet Pulheim

Beratungsstellen für Existenzgründer/innen

Das Bundesministerium für Wirtschaft (BMWi) bietet auf dessen Internet-Seite für Gründerinnen und Gründer eine Kurzübersicht über die Gründungsschritte an. Ebenso ist die Beantwortung Ihrer themenbezogenen Fragestellungen durch Experten möglich. Frage und Antwort erfolgt jeweils per Email. Die Seite des BMWi ist durch Anklicken dieses Links zu erreichen.

Für Gründerinnen und Gründer, die mit ihren Planungen schon fortgeschritten sind und einen Businessplan erstellt haben, steht auf regionaler Ebene die WfG Wirtschaftsförderung Rhein Erft GmbH mit Sitz im Kreishaus zu Bergheim zur telefonischen als auch persönlichen Beratung zur Verfügung.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim