Seitenanfang

Allgemeine Informationen

Das Straßen- und Wegegesetz Nordrhein-Westfalen regelt den Gebrauch der öffentlichen Straßen, Wege und Plätze, die dem öffentlichen Verkehr gewidmet sind. Im Rahmen der Widmung und der verkehrsrechtlichen Anordnungen ist jedermann der Gebrauch gestattet. Der Gebrauch hierüber hinaus (etwa durch die Nutzung als Verkaufsfläche, für die Außengastronomie, als Lagerfläche für Baumaterial u.v.m.) stellt eine Sondernutzung dar.

Sondernutzungen sind regelmäßig erlaubnis- und gebührenpflichtig, die Gebührenhöhe entnehmen Sie bitte der unten aufgeführten Gebührensatzung.
Falls Sie öffentliche Verkehrsfläche also für (firmen-) eigene Zwecke nutzen wollen, müssen Sie das beantragen. Bitte senden Sie hierzu das nachfolgende Antragsformular ausgefüllt und unterschrieben an die zuständigen Sachbearbeiter.

Ob die Erlaubnis erteilt werden kann, wird von der Verwaltung in jedem Einzelfall zu überprüfen sein. Fehlt die Erlaubnis und die Sondernutzung findet trotzdem statt, erfüllt sich u.U. ein Tatbestand, der als Ordnungswidrigkeit zu ahnden wäre.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr
Nebenstelle Brauweiler geschlossen

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim