Seitenanfang

Allgemeine Sorgfaltspflicht
Hunde sind so zu halten, zu führen und zu beaufsichtigen, dass von ihnen keine Gefahr für Leben oder Gesundheit von Menschen oder Tieren ausgeht.
Hunde dürfen nur von Personen geführt werden, die von ihrer körperlichen Konstitution her ausreichend auf diese einwirken können.
Hundehalter und diejenigen, denen die Aufsicht über die Hunde übertragen ist, haben dafür zu sorgen, dass diese nicht aufsichtslos umherlaufen, keine Personen gefährden, ängstigen oder schädigen.

Verunreinigungen
Verunreinigungen die auf öffentlichen Verkehrsflächen und Anlagen durch Hunde entstehen, sind unverzüglich und schadlos zu beseitigen.

Anleinpflicht
Es besteht gemäß § 2 Abs. 2 LHundG NRW Leinenpflicht für alle Hunde in folgenden Bereichen:
• in Fußgängerzonen, Haupteinkaufsbereichen und anderen innerörtlichen Bereichen, Straßen und Plätzen
mit vergleichbarem Publikumsverkehr,
• in der Allgemeinheit zugänglichen, umfriedeten Park-, Garten- und Grünanlagen einschließlich Kinderspielplätzen
• bei öffentlichen Versammlungen, Aufzügen, Volksfesten und sonstigen Veranstaltungen mit Menschenansammlungen,
• in öffentlichen Gebäuden, Schulen und Kindergärten.

Zusätzlich gilt gemäß § 11 Abs. 6 LHundG NRW i.V.m § 5 Abs. 1 der Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Pulheim die Leinenpflicht auf allen öffentlichen Verkehrsflächen und Anlagen gemäß § 1 der Verordnung innerhalb im Zusammenhang bebauter Ortsteile. Hierzu zählen unter anderem und insbesondere Geh- und Radwege, Plätze, Friedhöfe, Grün-, Erholungs-, Spiel- und Sportanlagen und Waldungen.

Hundesteuer
Jeder Hundehalter muss seinen Hund zur Hundesteuer anmelden. Die Steuerpflicht beginnt mit dem 1. des Monats, in dem der Hund aufgenommen wurde. Bitte melden Sie Ihren Hund innerhalb von zwei Wochen beim Steueramt der Stadt Pulheim an.
Verstöße gegen die genannten Vorschriften können durch Verwarn- oder Bußgeld geahndet werden.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim