Seitenanfang

65 Hundetoiletten

65 Hundetoiletten und 5 Beutelspender finden Sie in der Stadt Pulheim

Brauweiler:
- Alte Glessener Straße am Containerstandort (Beutelspender)
- Auf der Insel am Ascheweg entlang des Feldtores
- Bernhardstraße Ecke Schmiedegässchen
- Erfurter Straße auf der Grünfläche hinter Aldi
- Friedhofsweg gegenüber Pfalzgrafenstraße
- Helmholtzstraße zu Beginn des Feldes
- Helmholtzstraße zwischen Robert-Koch-Straße und Donatusstraße
- Kaiser-Otto-Straße am Verbindungsweg zum Friedhofsweg
- Medardusstraße an der Grünfläche Ecke Richezastraße

Dansweiler:
- Beller Weg zu Beginn des Feldes
- Friedenstraße zu Beginn des Feldes
- Wolfhelmstraße am Verbindungsweg zum Vochemsweg
- Zehnthofstraße an der Grünfläche am Ehrenmal

Geyen:
- Ascheplatz am Weg entlang des Baches
- Jakob-Pohl-Platz am Beginn des Weges entlang des Baches
- Grundschulparkplatz am Beginn des Weges entlang des Baches
- Römerfeldstraße am Verbindungsweg zum Weilersgrund

Pulheim:
- Adolph-von-Menzel-Straße am Regenrückhaltebecken zum Randkanal
- Adolph-von-Menzel-Straße am Containerstandort zu Beginn des Parks
- Albrecht-Dürer-Straße am Verbindungsweg zum Randkanal
- Am Kleekamp auf dem Grünstreifen
- Am Sportzentrum auf dem Verbindungsweg zum Buschweg
- Am Wiesenhang am Verbindungsweg zur Madrider Straße
. Asternweg im Stadtbeet am ersten Garagenhof
- Barbarapark
- Blumenstraße auf der Grünfläche vor dem Friedhof
- Bonnstraße Ecke Venloer Straße
- Edelsteingarten in der Parkanlage in der Nähe des Kiosks
- Elchweg im Bereich des Wendehammers am Feldanfang
- Friedrich-Ebert-Straße Ecke Escher Straße
- Fuchspfad
- Jägerstraße Nähe Haus Nr. 10
- Kanalstraße
- Karthäuserstraße auf dem Grünstreifen
- Märchenviertel am Ausgang zum Wirtschaftsweg zum Nordpark
- Nelkenweg am Fußweg zur Kindertagesstätte
- Nordring Nähe Bushaltestelle an der Volksbank
- Nordpark in der Nähe des Friedhofeingangs am Schürgespfad
- Nordpark am kleinen Platz in der Verlängerung des Untersten Weges
- Nordpark in der Grünfläche am Friedhofsausgang
- Orrer Straße auf dem Grünstreifen
- Ostring am Verbindungsweg zum Roßweiherfeld
- Randkanal hinter dem Von-Bodelschwingh-Haus (Beutelspender)
- Stadtgarten
- Steinstraße auf der Grünfläche vor der Turnhalle
- Venloer Straße Ecke Pletschmühlenweg
- Venloer Straße am Parkplatz am Pulheimer See
- Worringer Straße im Stadtbeet vor dem Kiosk

Sinnersdorf:
- Am Theuspfad zu Beginn des Feldes
- Erftstraße am Fußweg zur Stommelner Straße
- Mutzenrather Weg Ecke Chorbuschstraße
- Pulheimer Straße auf der Grünfläche beim Evangelischen Gemeindezentrum
- Roggendorfer Straße an der Bushaltestelle Richtung Köln (Beutelspender)
- Rurstraße zu Beginn des Feldes (Beutelspender)
- Willi-Schumacher-Weg am Randkanal Nähe Siegstraße

Sinthern:
- Grünfläche Am Hoppeberg / Kreuzstraße (Beutelspender)
- Martinstraße zu Beginn des Weges entlang des Baches
- Quellenweg an der Wiese am Spielplatz
- Wachholderweg zwischen Spiel- und Bolzplatz

Stommelerbusch:
- Hahnenstraße am Ortsausgang hinter dem Hahnenhof
- Hahnenstraße am Wirtschaftsgweg zum Forellenhof
- Kapellenweg am Verbindungsweg zum Ruckesweg

Stommeln:
- Christinastraße an der großen Wiese
- Dorfanger gegenüber "Im Heuwägelchen"
- Gartenstraße Ecke Am Brölskamp
- Hagelkreuzstraße Ecke Brunostraße am Wirtschaftsweg zum Feld
- Josef-Gladbach-Platz gegenüber der Eisdiele
- Paul-Schneider-Straße / Auf der Höhe
- Rheidter Weg am Hinterausgang des Friedhofes
- Venloer Straße an der Grünanlage zum Vinkenpützer Weg

Die Nutzung ist denkbar einfach: man zieht eine Hundekottüte aus dem Tütenspender, stülpt sie sich wie einen Handschuh über die Hand, nimmt das „Häufchen“ auf und entsorgt die Tüte samt Inhalt in den darunter befindlichen Abfallsammelbehälter.

Die Hundetoiletten werden von den Mitarbeitern des Bauhofes regelmäßig mit neuen Tüten bestückt und die Abfallbehälter geleert.

In der Stadt Pulheim gibt es ca. 3.500 Hunde (Stand Dezember 2014). Die zu zahlende Hundesteuer beläuft sich bei einem Hund auf 75 € pro Jahr. Bei zwei Hunden sind pro Tier 90 € zu entrichten und bei drei und mehr Hunden fallen 105 € pro Tier und Jahr an. In besonderen Fällen können die Besitzer von der Hundesteuer befreit werden. Die Hundesteuermarke muss von den Tieren sichtbar am Halsband getragen werden.

Die Stadtverwaltung Pulheim weist alle Hundehalter darauf hin, dass die von ihren Tieren verursachten Verunreinigungen auf Straßen, Wegen und Plätzen sowie in Grünanlagen unverzüglich zu beseitigen sind. Verstöße können mit einer Geldbuße von bis zu 500 Euro geahndet werden. Wegen der zunehmenden Zahl von Beschwerden und Anzeigen, die sich auf die Verunreinigung von öffentlichen Flächen durch Hunde beziehen, macht das Ordnungsamt deutlich, dass es sich dabei um eine Ordnungswidrigkeit handelt. Deshalb werden die Hundebesitzer auf ihre Verpflichtung hingewiesen, die „Hinterlassenschaften“ zu entfernen. Alle Hundehalter können somit durch verantwortungsbewusstes Verhalten zur Sauberkeit unserer Stadt beitragen.

    Kontakt

    Alte Kölner Straße 26
    50259 Pulheim

    Telefon: 02238 - 808-0
    Telefax: 02238 - 808-345

    www.pulheim.de
    stadtpulheim@pulheim.de

    Öffnungszeiten

    Montag - Mittwoch
    08.30 Uhr – 12.00 Uhr
    14.00 Uhr – 16.00 Uhr

    Donnerstag
    08.30 Uhr – 12.00 Uhr
    14.00 Uhr – 18.00 Uhr

    Freitag
    08.30 Uhr – 12.00 Uhr

    Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
    Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
    Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


    Das Wetter Pulheim