Seitenanfang

Projekt

Mentoren eröffnen Lesewelten
Lions-Club Pulheim fördert

Für das neue Schuljahr sucht MENTOR Pulheim – die Leselernhelfer wieder Lesementoren, die einmal wöchentlich ein Grundschulkind beim Lesenlernen begleiten möchten. Die ehrenamtliche Tätigkeit bei MENTOR Pulheim eignet sich für alle, die gern lesen, gut zuhören können und bereit sind, sich mit Freude und Geduld für ein Kind zu engagieren. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zur Informationsveranstaltung am Montag, 18. September um 18.30 Uhr in der Stadtbücherei Pulheim eingeladen.
Die Initiative von Freiwilligen möchte die Lese- und Sprachkompetenz von Kindern durch gemeinsames Lesen verbessern, insbesondere von jenen, die individuelle Förderung benötigen. Unterstützt wird das Lesementor-Projekt in diesem Jahr vom Lions-Club Pulheim. „Leselern-Förderprogramme sind eine wichtiger Teil des Lions-Engagement. Das Konzept von MENTOR Pulheim hat uns überzeugt“, so der Apotheker Stefan Dalewski, der auch Mitglied im Förderverein der Stadtbücherei Pulheim ist.
Einmal in der Woche treffen sich Lesementoren mit jeweils einem Kind für eine Stunde außerhalb des Unterrichts in der Schule. Ein Mentor begleitet ein Lesekind ein Jahr lang. Sie lesen, erzählen, rätseln oder spielen gemeinsam. Ganz ohne Leistungsdruck wecken die Mentoren so die Lust am Lesen und bestärken die Jungen und Mädchen darin, ihren Wortschatz und ihre sprachlichen Fähigkeiten zu erweitern und ein stärkeres Selbstbewusstsein zu entwickeln.
Rückmeldungen aus den Schulen zeigen, dass die Kinder von diesem Angebot profitieren. Manch ein Lesekind verbesserte sich um zwei Noten, andere machen kleinere Schritte. Derzeit gibt es Kooperationen mit den Pulheimer Grundschulen, der Gemeinschaftsgrundschule Sinthern-Geyen und der Katholischen Grundschule „An der Kopfbuche“ Stommeln. Ab dem neuen Schuljahr werden auch an der Richezaschule Brauweiler Mentoren im Einsatz sein. Die künftigen Lesementoren werden in einer Einführungsveranstaltung auf ihre Aufgabe vorbereitet.
MENTOR Pulheim - die Leselernhelfer ist ein Projekt des Fördervereins der Stadtbücherei Pulheim. Zum weiteren Leseförder-Engagement gehören die Vorlesepaten in Kindergärten und die Lesetüten, die jedes Jahr an alle Pulheimer Erstklässler verteilt werden.
Weitere Informationen erteilt Katrin Ulbricht (Lesementor-Koordinatorin), Telefon: 02238-300985; E-Mail: k.ulbricht@textunikat.de
www.mentor-pulheim.de

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Nebenstelle Brauweiler: im
Januar 2018 am 2. und 4. Mittwoch

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim