Seitenanfang

Narrentreffen

Empfang des Bürgermeisters
Karneval in der Stadt Pulheim lebt

Bürgermeister Frank Keppeler, fünf Dreigestirne, ein Zweigestirn und Sitzungsleiter Rainer Iven stellen sich den Fotografen.

Die Karnevalisten in der Stadt Pulheim haben auf Einladung von Bürgermeister Frank Keppeler und mit der Unterstützung von Sitzungsleiter Rainer Iven ein fröhliches Narrentreffen zelebriert. In den festlich geschmückten und mit Närrinnen und Narren gut gefüllten Dr.-Hans-Köster-Saal waren vier „große“ Trifolien, ein Zweigestirn, ein Kinderdreigestirn, fünf Kinder- und Jugendtanzcorps sowie die Repräsentanten von allen Karnevalsgesellschaften und die Spitzen von Rat und Verwaltung gekommen. Für die Musik sorgten wie gewohnt Noten sicher Fred Gassen und seine Dixies. Rainer Iven führte souverän durch das kurzweilige Vorstell- und Schauprogramm. Die Narrenfürsten und die Kinder zeigten eindrucksvoll, was sie zu leisten vermögen. Die Dreigestirne sangen aus voller Brust oder erzählten kurze Anekdoten. Herzlichen Applaus erhielten die Kinder- und Jugendtanzgruppen der KG Ahl Häre aus Pulheim, der KG Blau-Weiß und der KG Pennebröder aus Sinnersdorf und der KG Stommeler Buure für ihre Darbietungen. Zum ersten Mal dabei waren die neu gegründeten „DänzPänz“ der Brauweiler Karnevalsfreunde, die ebenfalls eine tolle Schau boten. Den Abschluss bildete die herrliche A-Capella-Schau der KG Haufenlaufen.
Die aktuelle Entwicklung im Gesamtpullemer Fasteleer ist positiv. Stommeln freut sich über das soundsovielte Dreigestirn infolge, in Sinnersdorf ist der Präsident Prinzenführer, in Dansweiler hat sich ein Damentrifolium an die Spitze der närrischen Bewegung gestellt und in Pulheim regieren große und kleine Regenten. Die Sitzungen und Veranstaltungen werden gut besucht.
In seiner Begrüßungsrede würdigte der Bürgermeister das närrische Treiben: „Dieser Empfang hat eine wichtige Bedeutung: Er soll deutlich machen, dass Rat und Verwaltung und der Bürgermeister den Fastelovend als sehr wichtig ansehen. Der Empfang ist für Sie bestimmt und ein Dank an alle, die dafür sorgen, dass der Karneval in unserer Stadt lebt.“

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim