Seitenanfang

Musikfestival

Rock für Toleranz – Gegen Gewalt
Samstag, 7. Oktober, 14 Uhr, Jugendzentrum Pogo in Pulheim

Die Zeit ist reif für eine weitere Ausgabe des Pulheimer Musikfestivals, das sich seit über 20 Jahren auf die Fahnen geschrieben hat, jenseits der festgefahrenen Genregrenzen Livemusik von allen für alle in der Provinz neben der Musikmetropole Köln auf die Bühne zu bringen. Die Veranstaltung „Rock für Toleranz – Gegen Gewalt“ findet am Samstag, 7. Oktober, ab 14 Uhr, im Jugendzentrum Pogo in Pulheim statt.
Egal ob Rock, Pop, Singer-Songwriter, Schlager, Hip-Hop, Alternative, Punk, Indie, Rap - es ist völlig unerheblich, welchen Musikstil die auftretenden Gruppen vertreten: Es geht um das Verbindende statt um das Trennende in der Musik – wenngleich, wie der Name der Veranstaltung sagt, eine klare und unmissverständliche Position aller Bands „Gegen Gewalt“ bezogen wird. Alle Beteiligten werden Stellung beziehen und die Musik als friedliche und universelle Sprache präsentieren, die eine verbindende Botschaft transportiert.
Unter den 20 auftretenden Gruppen auf zwei Bühnen befinden sich viele bekannte Gesichter der Musikszene. Gastgeber sind die beinahe legendären „Die fidelen Senioren“, die Dienstälteste Satire-Punkband in Deutschland, die ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum feiert. „Watt aufs Ohr“, ist die jüngste Rockband in Deutschland. Nachdem sie auf dem Gothic Meets Rock Festival sowie unzähligen kleineren Veranstaltungen gespielt haben, sind sie beim Rock für Toleranz mit von der Partie. Ruhiger lässt es Micha Benjamin angehen. Der symphytische Sänger und liebenswerter Lyriker aus Pulheim präsentiert mit geistreicher Gitarrenmusik eine Auswahl seiner zeitlosen Hits aus den vergangenen zehn Jahren, gefolgt von den Krawallieren, die nach längerer Zeit wieder in ihrer Heimat spielen werden. „Bis zum Sommer“ werden die ruhigeren, nachdenklicheren Momente auf die Bühne zaubern. „ITZE“, der wortgewandte Singer Songwriter aus Köln, wird neben vielen anderen mit seinen Texten und Arrangements vertreten sein.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Nebenstelle Brauweiler: im
Januar 2018 am 2. und 4. Mittwoch

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim