Seitenanfang

Musical

Kammeroper Köln und Deutsche Musical Company präsentieren
Welturaufführung von „Barricade“
Frei nach dem Roman "Les Misèrables" von Victor Hugo

Mit „Barricade“ kommt in der Kammeroper die Vertonung eines echten Stücks Weltliteratur auf die Bühne, das in seiner geballten Dramatik und seiner dabei doch so berührenden Musik keinen Musical-Fan kalt lässt. Zwischen romantischer Ballade und spektakulären Ensemble-Szenen geht die von Esther Hilsberg komponierte Musik direkt ins Herz und lässt den Zuschauer mitfiebern, mitzittern und mitträumen.
Die Kammeroper freut sich dieses Werk in einer wirklich großen Besetzung zeigen zu können. 18 Musiker finden auf der neu in der Kammeroper errichteten Orchesterempore Platz und auf der Bühne versammeln sich namhafte Musical-Stars zu einem rund 20-köpfigen Ensemble, das „Barricade“ zum Musical-Event werden lässt.
Mit Regisseur Christian Stadlhofer ist der Kammeroper ein Regie-Coup gelungen, verpflichtete man hier doch einen ausgewiesenen Musical-Fachmann, der u.a. bereits eine der wenigen „Cats“-Neuinszenierungen verantworten konnte, aber auch schon als Assistent von Katharina Wagner bei den Bayreuther Festspielen tätig war. Das Publikum darf nun gespannt sein, welche Sicht er auf dieses Stück haben wird.
Liebe, Hass, Verzweiflung und der unbändige Wille etwas zu verändern – das sind die ganz großen Themen, die wohl jeden Zuschauer berühren, der dieses Musical erleben darf. Es ist die Geschichte des jungen und kämpferischen Marius Pontmercy, dessen Liebe zu dem Mädchen Cosette ihn gefährlich nah an die Vergangenheit des ehemaligen Sträflings Jean Valjean bringt. Verfolgt von dem skrupellosen Polizisten Javert kämpft Valjean im Paris des frühen 19. Jahrhunderts um sein Leben und die Zukunft seiner Ziehtochter. Zwischen den brennenden Barrikaden der Straßenaufstände entspinnt sich eine große Geschichte um Liebe, Leidenschaft und Tod.

Barricade
Musical von Esther Hilsberg

Premiere: Samstag, 5. November 2016, 19.30 Uhr
Kammeroper Köln im Walzwerk

Weitere Vorstellungen:
04.11.2016 - 19.00 Uhr (Preview)
06.11.2016 – 15.00 Uhr
09.11.2016 – 19.30 Uhr
12.11.2016 – 19.00 Uhr
13.11.2016 – 15.00 Uhr
17.11.2016 – 19.30 Uhr
18.11.2016 – 19.30 Uhr
19.11.2016 – 19.00 Uhr

Tickets: Telefon 02238 - 9560303
Internet: www.kammeroper-koeln.de

Preise: 22€ - 44€ (ermäßigt 17-39 €)

Kammeroper Köln im Walzwerk
Rommerskirchener Straße 21, Pulheim

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim