Seitenanfang

Maibäume

Zukünftig 5 Euro

Der Rat der Stadt Pulheim hat beschlossen, zukünftig die Abgabe von
Maibäumen kostenpflichtig zu einem Preis von 5 Euro pro Baum durchzuführen.
Seit ca. 40 Jahren unterstützt die Stadt Pulheim das Brauchtum, indem sie kostenlos junge Birken ausgeteilt hat. Mittlerweile ist die Stadt Pulheim die einzige Kommune im Rhein-Erft-Kreis, die dieses Brauchtum kostenlos unterstützt.
Die Stadt Pulheim befindet sich aktuell in einem Konsolidierungsprozess, der diesen Aufwand ohne Erträge nicht mehr rechtfertigt. 700 Bäume werden jährlich zum Bauhof transportiert. Die Kosten pro Baum belaufen sich auf 10,34 € und damit auf über 7.000 Euro pro Aktion. Hinzu kommt, dass es immer schwieriger und aufwendiger wird, eine entsprechende Anzahl von jungen Birken zu bekommen. Die Bäume können nicht mehr im Rhein-Erft-Kreis erworben werden. Aktuell werden sie aus der Eifel geholt.
Mit der Aktion verfolgt die Stadt zudem das Ziel, das widerrechtliche Abholzen in öffentlichen und privaten Grünanlagen zu minimieren.
Durch die kostenpflichtige Abgabe ist zu erwarten, dass die Nachfrage geringer wird.
Die Entwicklung bleibt abzuwarten.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Nebenstelle Brauweiler: im
Januar 2018 am 2. und 4. Mittwoch

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim