Seitenanfang

Klimaschutzkonzept

Einladung zum Themenworkshop „Klimagerechte Stadtentwicklung“

Mit der erfolgreichen Durchführung des Workshops „Mobilität“, an dem sich am 8. Februar rund 30 Interessierte aus Bürgerschaft, Politik und Fachwelt beteiligt haben,
ist die Stadt Pulheim in die zweite Phase zur Erarbeitung des integrierten Klimaschutzkonzeptes gestartet. Am Freitag, 17. Februar, 16 Uhr (Rathaus, Raum 46), setzt die Stadt mit dem Workshop „Klimagerechte Stadtentwicklung“ die Phase der Akteursbeteiligung im Rahmen des Konzeptes fort.
Bei dem Workshop stehen die drei Themen „Energieversorgung in Wohngebieten“, „Ausbau erneuerbare Energien“ sowie „Anforderungen und Chancen in Neubaugebieten“ im Mittelpunkt. Diese Schwerpunkte sollen an drei Thementischen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Workshops diskutiert werden. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer wird die Möglichkeit haben, sich mit ihren und seinen Ideen und Anregungen an allen drei Thementischen in das Konzept einzubringen.
Ziel der im Februar und März geplanten Themenworkshops ist die Erarbeitung von Maßnahmen und Projekten für das Klimaschutzkonzept unter Einbindung von allen interessierten Akteuren aus dem Stadtgebiet. Ihre Aktivitäten und Interessen sollen sich in dem Konzept wiederfinden, so dass ein bedarfs- und umsetzungsorientiertes Klimaschutzkonzept entsteht. Die Erarbeitung des integrierten Klimaschutzkonzeptes orientiert sich an der Erreichung der nationalen Klimaschutzziele und wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert. Durch die Teilnahme an den Workshops und durch die Anregungen und Ideen besteht die Chance, den Weg der Klimaschutzinitiativen in der Stadt Pulheim mit zu gestalten und dabei zu helfen, den Ausstoß von CO2- und weiteren Treibhausgasen zu reduzieren.
Um Anmeldungen zu den Workshops wird gebeten. Sie werden von Kai Egert von der Koordinierungsstelle Umweltschutz im Rathaus, Telefon 02238/ 808 468 oder E-Mail kai.egert@pulheim.de, entgegen genommen. Weitere Informationen u.a. zu den noch geplanten Workshops findet man auf der Homepage www.pulheim.de. Hier besteht über ein Kontaktformular auch jederzeit die Möglichkeit, Anregungen und Maßnahmen zur Aufnahme in das Klimaschutzkonzept mitzuteilen oder Fragen zum Klimaschutzkonzept zu stellen.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim