Seitenanfang

Klimaschutzkonzept

Aufruf zur Teilnahme an Themenworkshops

Nach der gelungenen Auftaktveranstaltung zum integrierten Klimaschutzkonzept Pulheim am 25. November 2016 beginnt jetzt mit der Durchführung von Themenworkshops die zweite Phase. Die Erarbeitung von Maßnahmen und Projekten für das Klimaschutzkonzept sieht die Einbindung von Akteuren aus dem Stadtgebiet vor. Ihre Aktivitäten und Interessen sollen sich in dem Konzept wiederfinden, sodass ein bedarfs- und umsetzungsorientiertes Klimaschutzkonzept entsteht. Durch die Teilnahme an den Workshops und durch die Anregungen und Ideen besteht die Chance, den Weg der Klimaschutzinitiativen in der Stadt Pulheim mit zu gestalten.
Folgende Workshops sind geplant: Workshop „Mobilität“ am Mittwoch, 8. Februar, um
17.30 Uhr, Workshop „Klimagerechte Stadtentwicklung“ am Freitag, 17. Februar, um
16 Uhr, Workshop „Private Haushalte“ voraussichtlich Anfang/ Mitte März(der genaue Termin wird bekannt gemacht) und Workshop „Öffentlichkeitsarbeit und Akteursgewinnung“ am Dienstag, 21. März, um 17.30 Uhr. Bis auf den Workshop „Private Haushalte“ finden alle Veranstaltungen in Raum 46 des Rathauses statt.
Um Anmeldungen wird gebeten. Sie werden von Kai Egert von der Koordinierungsstelle Umweltschutz im Rathaus, Telefon 02238/ 808 468 oder E-Mail kai.egert@pulheim.de, entgegen genommen. Weitere Informationen findet man auf der Homepage www.pulheim.de.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Die Friedhöfe im Stadtgebiet
sind durchgehend geöffnet


Das Wetter Pulheim