Seitenanfang

Ehrenamtsbörse

Ehrenamtsbörse

In regelmäßigen Sprechstunden informiert Koordinator Heinz Abs, Telefon 02238-300233 (E-Mail: ehrenamtsboerse-pulheim@netcologne.de) über die Angebote der Pulheimer Ehrenamtsbörse.
Ansprechpartner in der Stadtverwaltung ist Udo Darius, Telefon 02238-808171 (E-Mail: udo.darius@pulheim.de).

Wer möchte sich ehrenamtlich betätigen und weiß aber nicht, wo er etwas tun kann ?
Die Pulheimer Ehrenamtsbörse kann helfen. Denn tatsächlich werden viele Helferinnen und Helfer von Vereinen und Einrichtungen gesucht. Die Ehrenamtsbörse hilft bei der Vermittlung von Frauen und Männern.
Wer möchte sich in Senioreneinrichtungen, Kindertagesstätten, Vereinen, Initiativen und Gruppen engagieren ?

Sprechzeiten (jeweils von 11.00 bis 12.00 Uhr):

In Stommeln:
jeden 4. Donnerstag im Monat, im Martinushaus

Pulheim:
jeden 1. Freitag im Monat, im Familienzentrum Pulheim, Caritas Kindertagesstätte Nordring 13

Brauweiler:
jeden 2. Freitag im Monat, im Rathaus Brauweiler, Konrad-Adenauer-Platz 2

Sinnersdorf:
jeden 3. Freitag im Monat, in der Kindertagesstätte Görreshofstraße 7 a

Informationen zum Themenbereich Senioren und Pflege
Wenn Menschen infolge einer Krankheit oder wegen ihres Alters Hilfe im Alltag benötigen oder sogar pflegebedürftig werden, stehen Betroffene und Angehörige dieser Situation häufig hilflos gegenüber. In solchen Fällen bietet auch die Ehrenamtsbörse Pulheim Hilfe an (Informationen am Telefon, Ruf 02238/ 300233).
Hilfesuchende können in den regelmäßig stattfindenden Sprechstunden erste Informationen zu den vielfältigen Themenkomplexen im Senioren- und Pflegebereich bekommen. Gibt es finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten? Wer kann bei der Pflege eines Angehörigen helfen? Gibt es Dienste, die im Alltag, insbesondere bei der hauswirtschaftlichen Arbeit, unterstützen und begleiten?

Lesepatenschaft
Ehrenamtsbörse Pulheim - Projekt erfolgreich gestartet
Das von der Ehrenamtsbörse Pulheim gemeinsam mit der Stadtbücherei Pulheim initierte Projekt "Lesepatenschaft" ist erfolgreich gestartet. Das Interesse bei den Pulheimerinnen und Pulheimern ist groß. Insgesamt 30 Interessenten haben mitgeteilt, dass sie sich mit einer Lesepatenschaft für einen Kindergarten oder ein Seniorenheim beteiligen möchten.
In einer Informationsveranstaltung, die kürzlich im Rathaus stattgefunden hat, hat Büchereileiter Manfred Gerten angeregt, das Lesepatenschaftsprojekt auf die Grundschulen auszudehnen. Diese Idee ist von allen Anwesenden begrüßt worden.
Bereits aktive Lesepatinnen und Lesepaten haben in der gleichen Veranstaltung über ihre Erlebnisse und persönlichen Erfahrungen berichtet.
Die neuen Lesepatinnen und Lesepaten werden in Kürze auf ihre Tätigkeit vorbereitet.
In einem Jahr wird es ein weiteres Treffen geben. Dann können auch die Neuen ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse schildern.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim