Seitenanfang

Wanderführer

Touren zu Fuß oder mit dem Rad

Losgelöst von allen Pflichten kann man in der Stadt Pulheim vieles entdecken, was bisher im Stress zwischen Arbeit, Einkaufen und nach Hause fahren nicht aufgefallen ist.

Wer hier vor den Toren der benachbarten Metropole Köln wohnt oder das Stadtgebiet besucht, findet genügend Erholungsgebiete vor. Das 7.213 Hektar große Stadtgebiet bietet vieles, das es zu entdecken gibt. Den Nahbereich erobert man am besten zu Fuß.

Ansonsten bietet sich bei geeignetem Wetter als Verkehrsmittel das Fahrrad an. Interessante Tourentips und schöne Wandervorschläge sind von der Stadtverwaltung Pulheim in einer Broschüre zusammengefasst worden. Erhältlich ist dieses Heft in der Information im Rathaus (oder Telefon 02238/808107) oder hier als pdf-Datei.

Die insgesamt elf Tourenvorschläge wurden um wissenswerte Daten und Details ergänzt. Anhand des gezeichneten Kartenmaterials ist die Orientierung in der Landschaft problemlos möglich. Sehenswürdigkeiten oder Wegstationen sind gesondert aufgeführt.

Lohnenswerte Wanderziele sind die Freimersdorfer Höfe und die Abtei Brauweiler, der Königsdorfer Wald mit der Glessener Höhe, die Gegend um Sinthern und Manstedten herum, die Junkerburg in Geyen, das Naturschutzgebiet Ommelstal, das Ingendorfer Tal, der Knechtstedener Busch, das Vogelbiotop Sinnersdorf und die Altgehöfte rund um Stommelerbusch und schließlich der Orrer Wald.

Der Wanderführer wird überarbeitet und steht aktuell nicht zur Verfügung.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim