Seitenanfang

Bootcamp

Frühsport und Abendtraining in Nordpark
Den Glücksfaktor aktivieren

Bürgermeister Frank Keppeler hat das Bootcamp-Projekt von Manuel Schröder (2.v.re.) im Nordpark besucht und sich von der guten Laune der Sporttreibenden überzeugen können.

Es hat sich mittlerweile herumgesprochen! Im Nordpark Pulheim trifft man in den Morgenstunden zwischen 6.30 und 9.15 Uhr Frühsportler sowie in den Abendstunden zwischen 18 und 21 Uhr kleine Teams von bis zu zwölf Personen, die unter fachlicher Anleitung eines Trainers Sport treiben und gute Laune verbreiten. Sie trainieren im Original Bootcamp Pulheim von Manuel Schröder und bringen nicht nur ihren Körper in Form, sondern aktivieren auch ihren Glücksfaktor.
Die Geschichte und Entwicklung seines Bootcamps hat Manuel Schröder Bürgermeister Frank Keppeler bei einem Besuch im Nordpark vorgestellt und erläutert. Als Trainer hat Schröder in Köln angefangen. Irgendwann hat er sich überlegt, als Pulheimer Junge das Konzept auch in seiner Heimatstadt anzubieten. Mit einer Gruppe (Camp) ist er gestartet. Nach zunächst schleppendem Beginn lief es immer besser. Aus einem wurden zwei, dann drei, vier und schließlich fünf Camps. Und die Nachfrage ist weiterhin groß. Schröder überlegt bereits, weitere Fitnesstrainer zu engagieren.
Beim Original Bootcamp trifft man sich acht Wochen lang in einer festen Gruppe von höchstens zwölf Teilnehmern zweimal wöchentlich. Das Training findet immer draußen statt. Die Kosten betragen 175 Euro pro Kurs; inbegriffen ist die Beratung durch den Personaltrainer und ein Ernährungskonzept. Das Training beginnt mit einem kurzen Aufwärmen und anschließendem Intervalltraining. Mit einem Mannschaftsspiel, das den meisten Teilnehmern aus dem Schulsport bekannt ist, wird zum Trainingshöhepunkt übergeleitet: einem halbstündigen Zirkeltraining. Genutzt wird dafür häufig, was sich an Ort und Stelle findet: Treppen, Stufen oder Bänke. Gewichte, Matten und weitere Geräte werden vom Trainingsleiter mitgebracht.
Bürgermeister Frank Keppeler zeigte sich beeindruckt und freute sich über den Erfolg des Bootcamp-Projektes: „Hier wird eine gute Idee in die Tat umgesetzt. Den Früh- und Abendsport können Pulheimerinnen und Pulheimer ausüben, die tagsüber keine Zeit haben, weil sie zum Beispiel berufstätig sind.“
Informieren kann man sich auf der Homepage www.original-bootcamp.com. Fragen richtet man per E-Mail an manuel@original-bootcamp.com. Die Möglichkeit für ein kostenloses Probetraining ist gegeben.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim