Seitenanfang

Anthony Cragg - Pair

Anthony Cragg

Pair ist eine Skulptur, die gleichzeitig einfach und komplex ist. Ihre Zusammensetzung aus gestapelten Scheiben ist leicht zu erkennen, ihre optische Wirkung bleibt jedoch stets herausfordernd und überraschend. Sie trägt Bewegung in sich und fordert vom Betrachter ebenfalls Bewegung. Erst wenn man die Skulptur umkreist und den Standpunkt wechselt, wird der visuelle Reichtum der Skulptur erfahrbar. Sie ist erfahrbar als ein Paar gegensätzlicher Figuren, in denen beim Betrachten und Umschreiten unterschiedliche Gesichter erscheinen und wieder verschwinden. Die Gegenwart von Personen wird beschworen und gleichzeitig als Illusion entlarvt. Die Erfahrung der Skulptur ergibt eine widersprüchliche, äußerst anregende Mischung aus Faszination und Desillusionierung. Wie verhält sich das Paar zueinander? Wie verhält es sich zum Betrachter? Wie viele Personen stecken in der Skulptur? Selbstverständlich gibt die Skulptur keine eindeutige Antwort, sie regt den Betrachter jedoch immer wieder neu dazu an, hinzuschauen und sich überraschen zu lassen. Die Lebendigkeit der Skulptur steigert unsere Aufmerksamkeit, und viel mehr muss man von einem überzeugenden Kunstwerk nicht erwarten.

Kay Heymer (Auszug aus der Werkeinführung bei der Ausstellungseröffnung)

11. Juni bis 27. September 2015
Gefördert von der Kultur- und Umweltstiftung der Kreissparkasse Köln

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim