Seitenanfang

Informationen und Links zum Unterhaltungsverband Pulheimer Bach

Der Unterhaltungsverband Pulheimer Bach ist ein Wasser- und Bodenverband im Sinne des Wasserverbandsgesetzes vom 12. Februar 1991. Gegründet wurde der Verband im Jahr 1964 (http://www.bachverband.de ). Neben seiner Funktion als Unterhaltungsverband ist der Bachverband u.a. Projektträger der Wasserachse Pulheimer Bach "Erlebnis- und Lehrpfad" (http://www.erlebnispfad-pulheimer-bach.de ) im Rahmen der regionale2010 im Projekt RegioGrün (http://www.regio-gruen.de ). Seit 2008 besteht eine Patenschaft und Kooperation mit der Universität zu Köln, Geographisches Institut. Seit 2015 ist der Pulheimer Bach offizieller Lernstandort der Universität zu Köln (http://lernstandort-puba.uni-koeln.de ). Seit 2014 wird der Pulheimer Bach als GLOBE-Standort geführt (http://www.globe-deutschland.de ). Ein ehrgeiziges und in weiten Teilen bereits umgesetztes Projekt des Unterhaltungsverbandes Pulheimer Bach ist die durchgängige Renaturierung des Pulheimer Bachs von seinem Quellgebiet im Bereich unterhalb der Glessener Höhe in Bergheim-Glessen bis zum Versickerungsbereich des Pulheimer Bachs im Naturschutzgebiet Kleine und Große Laache in Pulheim.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim