Seitenanfang

Schutz vor Rückstau aus dem Kanal

Was ist Rückstau?

Grundsätzlich kann das Abwasser im öffentlichen Kanalnetz über die Rohre hinaus – in den Schächten bis zur Straßenoberkante – ansteigen. Ein höherer Druck kann sich nicht aufbauen, da ansonsten das Abwasser über die Sinkkästen und Schächte auf die Straße austreten würde.

Nach dem Regenereignis kann es viele Stunden dauern bis der öffentliche Kanal sich wieder komplett leert, wobei das Abwasser scheinbar im öffentlichen Kanal steht. Die Funktionsfähigkeit des öffentlichen Abwasserkanals wird hierdurch nicht beeinträchtigt. Eingeleitetes Abwasser wird weiterhin ordnungsgemäß abgeleitet.

Zu einem Einstau des Kanals kann es darüber hinaus auch bei Betriebsstörungen im öffentlichen Kanal durch Verstopfungen oder Ablage rungen kommen. Aus diesem Grund kann ein Einstau selbst bei einem reinen Schmutzwasserkanal nicht ausgeschlossen werden. Wenn der Wasserspiegel im öffentlichen Kanal über die Höhe der Kellersohlen hinaus steigt, kann Abwasser von dort nicht mehr frei ablaufen. Hier spricht man von Rückstau. Ablaufstellen oberhalb der Straßenoberkante – der sogenannten Rückstauebene – sind hiervon nicht betroffen.

Wie schütze ich mich vor Rückstau?

Info-Flyer der Stadt Pulheim

Umfassende Informationen zum Thema „Schutz vor Rückstau“ liefert ein vom städtischen Tiefbauamt herausgegebenes Faltblatt, das ab sofort an der Information im Rathaus erhältlich ist. Jeder Hausbesitzer sollte sich vor Rückstauschäden aus den Entwässerungsleitungen schützen. Deshalb wird in dem Faltblatt verständlich erklärt, was unter „Rückstau“ zu verstehen ist und wie es zu Rückstauschäden kommen kann. Es wird darauf hingewiesen, dass jeder Hausbesitzer selber für einen ordnungsgemäßen Rückstauschutz zu sorgen hat. Für Rückfragen sind die zuständigen Mitarbeiter des Tiefbauamtes, Telefon 02238/808280 oder 808281, zu erreichen.

Animation zum Rückstauschutz

Die Animation stellt in bewegten Bildern mögliche Maßnahmen dar, die dem Schutz vor Rückstau aus dem Kanal dienen.

Zur Darstellung bitte hier klicken.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim