Seitenanfang

Pulheim

BP 10 Pulheim 3. Änderung
Bereich: Industriestraße

Die in 2008 formulierten Planungsziele bzw. –inhalte sind im Wesentlichen beibehalten worden:
- Umwandlung der Baugebietsfestsetzung für die Grundstücksflächen von Ex-Knauber und Ex-Zentex von Industrie-gebiet (GI) in Gewerbegebiet (GE).
- Aktualisierung der Festsetzungen zur Einzelhandelssteuerung durch Verwendung der am 03.07.2012 vom Rat Umwelt- und Planungsausschuss beschlossenen modifizierten Sortimentsliste.
- Festsetzung einer öffentlichen Verkehrsfläche sowie einer GFL-Fläche
- Zeichnerische Darstellung einer Altlablagerung auf einem Grundstück östlich der Industriestraße

Zusätzlich sind folgende Modifizierungen erfolgt:
- Festsetzung der GRZ gemäß der nach § 17 BauNVO zulässigen Obergrenze.
- Ausschluss von Vergnügungsstätten im gesamten Plangebiet.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, PA-Sitzung vom 17.09.2014 und Ratssitzung vom 23.09.2014

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 14.10.2014

BP 16 Pulheim 1301
Bereich: Zur Alten Wassermühle 13-21

Ziel der Änderung ist es, die planungsrechtlichen Grundlagen für einen an den heutigen Bedürfnissen orientierten verkehrsberuhigten Straßenausbau zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 06.07.2011 und Ratssitzung vom 19.07.2011

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 30.08.2011

BP 20 Pulheim 1302
Bereich: ehemaliger Spielplatz zwischen Beethovenstraße und Fuchspfad

Ziel der Änderung ist, auf der Fläche, deren Nutzung als Spielplatz aufgegeben wurde, durch entsprechende Änderungen der planungsrechtlichen Festsetzungen eine Wohnnutzung zu ermöglichen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, Sitzung des Umweltausschusses vom 27.04.2016, des Planungsausschusses vom 04.05.2016 und des Rates vom 10.05.2016

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 16.08.2016

BP 25 Pulheim Ortskern - Aufhebung des Bebauungsplanes
Bereich: Ortskernbereich nördlich der Bahn entsp. der Skizze in der Aufhebungssatzung

Ziel des Verfahrens ist die Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 25 Pulheim Ortskern.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 18.05.2011 und Ratssitzung vom 07.06.2011

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 23.08.2011

BP 26 Pulheim 1301
Bereich: Benzstraße, öffentliche Verkehrsfläche in Verlängerung des Wendeplatzes

Ziel der Änderung ist es, die im vorab angeführten Bereich festgesetzte öffentliche Verkehrsfläche entsprechend dem Straßenausbau anzupassen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 18.05.2011 und Ratssitzung vom 07.06.2011

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 26.07.2011

BP 30 Pulheim 1303
Bereich: Tennishallengelände Ecke Venloer Straße / Bonnstraße

Ursprünglich formulierte Ziele der Änderung (vom Rat beschlossen am 17.06.2008 bei der Fassung des Aufstellungsbeschlusses) waren: unter Beibehaltung der festgesetzten Art der baulichen Nutzung (MI) für mögliche Einzelhandelsnutzungen den Ausschluss zentrenrelevanter Sortimente festzusetzen, die verkehrliche Erschließung des Plangebietes zu optimieren als auch der markanten Ortseingangslage des Gebietes in gestalterischer Hinsicht Rechnung zu tragen.

Als Ergebnis einer umfassenden Verkehrsuntersuchung zur zukünftigen Erschließung des Geländes und einer Beschlussfassung des UPA vom 27.10.2010 ergab sich somit -abweichend zu dem o. g. Ziel der Beibehaltung der MI-Fläche- eine Beschränkung auf die Festsetzung eines "allgemeinen Wohngebietes" für das gesamte Plangebiet.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 19.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 09.10.2012

BP 35.12 Pulheim 1302
Bereich: Johannisstraße, Fläche Hotel Ascari

Mit der Bebauungsplanänderung soll die planungsrechtliche Grundlage geschaffen werden, die eine funktional notwendige Erweiterung der bestehenden Hotelnutzung ermöglicht.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 02.12.2009 und Ratssitzung vom 15.12.2009

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 26.01.2010

BP 37/1 Pulheim, 1. Änderung
Bereich: Venloer Straße, Schulstraße, Christianstraße, Orrer Straße

Ziel der Planänderung ist, durch Modifizierung der Festsetzungen zum Maß der Nutzung und zur überbaubaren Fläche auf den Grundstücken entlang der Venloer Straße eine kernstädtische Bebauung gemäß vorliegendem Konzept zu ermöglichen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 12.02.2014 und Ratssitzung vom 18.02.2014.

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 15.07.2014

BP 37/1 Pulheim 1. Änderung - ergänzendes Verfahren
Bereich: Venloer Straße, Schulstraße, Christianstraße, Orrer Straße

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, Sitzung des Planungsausschusses vom 09.03.2016 und Sitzung des Rates vom 15.03.2016

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 30.03.2016

BP 64 Pulheim 1301
Bereich: Gemarkung Pulheim, Flur 5, Flurstück 517 und Teilstück des Flurstücks 516

Ziel der Änderung ist, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung zweier freistehender Einzelhäuser auf der betreffenden Fläche zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 29.04.2009 und Ratssitzung vom 12.05.2009

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 22.09.2009

BP 71 Pulheim 1. Änderung
Bereich: Sonnenallee

Ziel der Planung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wohnbebauung auf der bisherigen Gemeinbedarfsfläche zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, Sitzung des Umweltausschusses vom 27.04.2016, des Planungsausschusses vom 04.05.2016 und des Rates vom 10.05.2016

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 16.08.2016

BP 73 Pulheim 1304
Saphirallee/Topasstraße - Grundstück geplante Kindertagesstätte

Ziel der Änderung ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wohnbebauung auf der nicht mehr benötigten Fläche für Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung „Kindertagesstätte“.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 12.12.2012 und Ratssitzung vom 18.12.2012

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 29.01.2013

BP 76 Pulheim
Bereich: zwischen Nelkenweg; Am Bendacker und Geyener Straße

Ziel dieser Planung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Fortführung der Sonnenallee bis zur Geyener Straße und die Anlage eines Kreisverkehrs an diesem Knotenpunkt, für die Ansiedlung eines Lebensmittel-Einzelhandels sowie für die Errichtung von Ein- und Zweifamilienhäusern zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA Sitzung vom 19.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 04.12.2012

BP 76 Pulheim 1301
Bereich: zwischen Nelkenweg und Geyener Straße

Ziele der Änderung sind geringfügige Anpassungen der Verkehrsflächenfestsetzungen für den Kreisverkehr sowie modifizierende Festsetzungen zur Zulässigkeit der Dachformen und –neigungen und der Traufhöhen für Staffelgeschosse.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 03.07.2013

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 23.07.2013

VEP 95 Pulheim Bauschuttrecyclinganlage
Bereich: Otto-Lilienthal-Straße

Ziel der Planung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Umsiedlung einer Bauschuttrecycling-anlage vom bisherigen Betriebsgrundstück auf ein Grundstück an der Otto-Lilienthal-Straße zu schaffen.

Akueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 19.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 23.10.2012

BP 105 Pulheim und Anpassung des FNP 16.8 A Pulheim
Bereich: Albrecht-Dürer-Straße / nördlich des Männergesangsvereinsheims

Ziel der Planung ist, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für den Bau einer Kindertagesstätte für vier Gruppen mit der Option für deren mittel- bis langfristige bauliche Erweiterung zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 05.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 16.10.2012

BP 106 Pulheim (Kindertageseinrichtung)
Bereich: Teilfläche des Grundstücks Gemarkung Pulheim, Flur 6, Flurstück 829, Ackerfläche südlicher Ortsrand von Pulheim, angrenzend an die Flurstücke 10

Ziel der Planung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung einer städtischen Kindertagesstätte zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 05.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Rechtskräftig sei dem 23.10.2012.

BP 108 Pulheim
Bereich: Fläche am Pletschmühlenweg zwischen der Bestandsbebauung, dem Pulheimer Bach und der K9 (Bonnstraße)(Gemarkung Pulheim, Flur 13, Flurstücke 1467, 1468, 1469 und 1470)

Ziel der Planung ist die Wiedernutzbarmachung und Nachverdichtung der ehemaligen Gärtnereifläche durch Umplanung zu einem Wohngebiet.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 05.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, michael.klein@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 27.09.2012.

BP 109 Pulheim
Bereich: Am Schwefelberg (Möbelhaus)

Ziel der Planung ist, die bauleitplanerischen Voraussetzungen für den Bau eines Möbelhauses mit maximal 43.000 qm Verkaufsfläche zu schaffen. Zulässig gemacht werden soll auch, auf 2.500 qm der Verkaufsfläche Randsortimente anbieten zu können, wie sie für einen Möbelmarkt typisch sind.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 13.05.2014 und Ratssitzung vom 13.05.2014. Die Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses erfolgte im Amtsblatt des Rhein-Erft-Kreises vom 14.07.2014.

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

BP 109 Pulheim 1301
Bereich: Am Schwefelberg (Möbelhaus)

Ziel der Änderung ist, durch Überplanung einer zwecks Sicherung eines Bodendenkmals als private Grünfläche festgesetzten Teilfläche ihre Nutzung als Kundenstellplatzanlage zulässig zu machen. Als Ersatz für die überplante private Grünfläche soll eine entsprechend große Grünfläche neu festgesetzt werden.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, Ratssitzung vom 16.12.2014

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 15.12.2015.

BP 111 Pulheim
Bereich: derzeitiges Kauflandgelände, zwischen Am Jürgenshof, Christianstraße und Farehamstraße

Ziel der Planung ist die planungsrechtliche Sicherung weiterer Flächen für eine Erweiterung der Verkaufsfläche des strategisch zentral in der Innenstadt gelegenen Handelsstandortes, auf dem derzeitigen Kauflandgelände.

Gleichzeitig mit der Neuplanung des Bebauungsplanes Nr. 111 Pulheim wird die Teilaufhebung des Bebauungsplanes Nr. 35.5 Pulheim für den Bereich: zwischen Am Jürgenshof, Christian-straße und Farehamstraße (das Kauflandgelände) und die Aufhebung des Bebauungsplanes Nr. 35.5 Pulheim, 1. Änderung, Bereich: zwischen Am Jürgenshof, Christianstraße und Fareham-straße (das Kauflandgelände) durchgeführt.

Ziel der Teilaufhebung und der Aufhebung ist der Wegfall des alten Planrechts.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 02.10.2013 und Ratssitzung vom 05.11.2013

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 04.02.2014

BP 113 Pulheim Süd - Geyener Straße - Satzungsbeschluss
Bereich: südwestlicher Ortsrand von Pulheim, angrenzend an das Europaviertel zwischen der Geyener Straße (K 25) und dem Wirtschaftweg i

Ziel der Planung ist es, die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung eines Wohngebietes am südwestlichen Ortsrand von Pulheim zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, 2. gemeinsame Sitzung des Planungsausschusses und des Umweltausschusses am 28.10.2015 und Ratssitzung am 10.11.2015

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de sowie

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 01.12.2015.

BP 118 Pulheim
Bereich: nördlich der Industriestraße

Ziel der Planung ist, für den Plangeltungsbereich die Unzulässigkeit von Einzelhandelsbetrieben mit zentren- und nahversorgungsrelevanten Sortimenten festzusetzen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, UPA-Sitzung vom 09.04.2014 und Ratssitzung vom 13.05.2014.

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 15.07.2014

BP 125 Pulheim
Bereich: Friedrich-Ebert-Straße

Ziel der Planung ist, für ein Nachverdichtungsprojekt in einem Teilbereich einer Siedlung aus den 1960er Jahren die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen. Zusätzliche neue Wohnungen in Reihen- und Mehrfamilienhäusern sollen in einer Größenordnung von 35 -40 entstehen.

Aktueller Verfahrensstand: Satzungsbeschluss, Sitzung des Planungsausschusses am 29.06.2016 und Ratssitzung am 05.07.2016

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

Rechtskräftig seit dem 23.08.2016

FNP 16.0 Pulheim - Nordpark Pulheim
Bereich: nordwestlicher bis nordöstlicher Stadtrand zwischen Venloer Straße und Orrer Straße

Ziel der Änderung ist, durch vorbereitende Bauleitplanung die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung und Sicherung der Flächen des „Nordpark Pulheim“ zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Beschluss der FNP-Änderung, UPA-Sitzung vom 28.04.2010 und Ratssitzung vom 11.05.2010

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Wirksam seit dem 16.11.2010

FNP 17.3 Pulheim
Bereich: Am Schwefelberg (Möbelhaus)

Ziel der Teiländerung ist, die Zulässigkeit eines Möbelhauses mit einer Verkaufsfläche von maximal 43.000 qm bauleitplanerisch vorzubereiten. Darstellungsinhalt soll auch die Größenbegrenzung für das zentrenrelevante Randsortiment in Höhe von 2.500 qm Verkaufsfläche werden.

Aktueller Verfahrensstand: Beschluss zur Flächennutzungsplanänderung, UPA-Sitzung vom 13.05.2014 und Ratssitzung vom 13.05.2014. Die Bekanntmachung der Genehmigung der Flächennutzungsplanänderung durch die Bezirksregierung Köln erfolgte im Amstblatt des Rhein-Erft-Kreises vom 14.07.2014.

Sachbearbeiter: Herr Rosenkranz, Tel. 02238/808255, E-Mail: horst.rosenkranz@pulheim.de

FNP 17.5 Pulheim
Bereich: südwestlicher Siedlungsrand, Teilfläche des Grundstückes Gemarkung Pulheim, Flur 6, Flur-stück 829, angrenzend an die Flurstücke 1033, 1187 und 1093

Ziel der Teiländerung ist über eine Umwandlung der dargestellten Fläche für die Landwirtschaft in eine Fläche für Gemeinbedarf die bauleitplanerischen Voraussetzungen zu schaffen, im Änderungsbereich eine Kindertageseinrichtung zulassen zu können.

Aktueller Verfahrensstand: Beschluss der Flächennutzungsplanänderung, UPA-Sitzung vom 05.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de

Wirksam seit dem 23.10.2012

FNP 17.6 Pulheim
Bereich: zwischen Nelkenweg und Geyener Straße

Ziel der Teiländerung ist es, die vorbereitenden planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Wohnbebauung, die Ansiedlung eines Lebensmittel-Einzelhandels, die Bestandssicherung des bestehenden Gewerbebetriebes sowie die Anlage eines Kreisverkehrs zu schaffen.

Aktueller Verfahrensstand: Beschluss der Flächennutzungsplanänderung, UPA Sitzung vom 19.09.2012 und Ratssitzung vom 25.09.2012

Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Wirksam seit dem 04.12.2012

FNP 17.9 Pulheim - Pulheim Süd
Bereich: südwestlicher Stadtrand zwischen Geyener Straße (K25) und Pulheimer Bach

Ziel der Änderung ist es mit der vorbereitenden Bauleitplanung die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Entwicklung und Sicherung der Flächen zur Wohnsiedlungserweiterung einzuleiten.

Aktueller Verfahrensstand: Beschluss der Flächennutzungsplanänderung, 1. gemeinsame Sitzung des Planungsausschusses und des Umweltausschusses am 17.06.2015 und Ratssitzung am 25.08.2015

Sachbearbeiter: Herr Klein, Tel. 02238/808258, E-Mail: michael.klein@pulheim.de sowie
Sachbearbeiterin: Frau Hoss, Tel. 02238/808414, E-Mail: annette.hoss@pulheim.de

Wirksam seit dem 01.12.2015.

Kontakt

Alte Kölner Straße 26
50259 Pulheim

Telefon: 02238 - 808-0
Telefax: 02238 - 808-345

www.pulheim.de
stadtpulheim@pulheim.de

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 16.00 Uhr

Donnerstag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr
14.00 Uhr – 18.00 Uhr

Freitag
08.30 Uhr – 12.00 Uhr

Zusätzlich im Einwohnermeldeamt
Dienstag 16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag 18.00 Uhr – 19.00 Uhr


Das Wetter Pulheim